Wasserfilter von der Kesting Haustechnik GmbH

Warum Sie einen Wasserfilter
einbauen lassen sollten

Zunächst einmal sollten Sie sich vor Augen halten, dass Wasser unser Lebensmittel Nummer Eins ist! Der Tagesbedarf an Trinkwasser liegt bei etwa zwei bis drei Liter pro Person. Durch die tägliche Körperhygiene, Kochen, Putzen und andere Tätigkeiten im Haushalt steigt der Gesamtbedarf an Trinkwasser aber schnell auf ca. 120 Liter pro Person an.

Laut Trinkwasserverordnung und DIN 1988 muss bei Neuinstallationen zwingend nach dem Wasserzähler der Stadtwerke ein Trinkwasserfilter eingebaut werden. Aber auch in Bestandsbauten wird er empfohlen! In Verbindung mit einem Trinkwasserspeicher (also einer zentralen Trinkwassererwärmung) ist es – egal ob Bestand oder Neubau – Pflicht, einen Filter nachzurüsten.

Gesünderes Wasser
durch Wasserfilter

Ein Wasserfilter sowie der BWT E1 Einhebelmischer filtert kleine, wie auch große Schwebestoffe und Mikroorganismen aus dem Wasser. Besonders in Warmwasserspeichern besteht häufig die Gefahr der Legionellenverkeimung! Denn bereits im Wasser der Stadtwerke sind Legionellen in kleiner Zahl vorhanden. Je nach Größe kann der Filter diese aus dem Hausnetz heraushalten, noch bevor sie sich vermehren können. Des Weiteren werden Fremdstoffe, Rohrablagerungen und Schwebekörper, die durch Arbeiten an den Rohren der Stadt oder durch eine nicht fachgerechte Installation im Nachbarhaus entstehen, herausgefiltert.

Rundum-Service der
Kesting Haustechnik GmbH

Natürlich unterliegt ein Bauteil, welches eine der wichtigsten Aufgaben in der Installationstechnik überhaupt übernimmt, nämlich für klares, sauberes und geruchsfreies Trinkwasser zu sorgen, einem gewissen Verschleiß. Doch auch hierfür bietet die Kesting Haustechnik GmbH den optimalen Service für Sie! Nach der Installation kontrollieren wir Ihren Wasserfilter gründlich und regelmäßig, sodass Sie sich um nichts sorgen müssen. Schreiben Sie uns einfach oder rufen Sie uns an - wir beraten Sie gern!

Perlwasseranlagen von der Kesting Haustechnik GmbH

Kalkarmes und weiches Wasser für Ihren Haushalt

Eine Perlwasseranlage z.B. die BWT AQA Perla entzieht dem Wasser die Kalkanteile und macht es somit „weicher“. Die Wasserhärte wird in „Grad deutsche Härte“ (°dH) angegeben und darf laut DIN 1988-2000 einen Wert
von >14°dH nicht überschreiten.

Dank kalkarmem Wasser steigt bei allen Wasser führenden Rohrinstallationen und Behältern (z.B. Trinkwasserspeichern, Armaturen, Duschen, Kaffee-, Wasch- und Spülmaschinen) die Lebenserwartung beträchtlich. Denn Kalk ist ein Mineral, welches nur durch Aufbringen starker mechanischer Belastungen oder Säuren zu entfernen ist. Beide Möglichkeiten sind ausgesprochen schlecht für die Armaturen in Ihrem Badezimmer und Ihre Haushaltsgeräte.

Weniger Putzen dank Entkalkungsanlage

Durch den Einbau einer Perlenwasseranlage können Sie erhebliche Einsparungen bei der Verwendung von Spül- und Waschmitteln sowie der benötigten Zeit um Küche, Bad oder Wellnessbereich zu putzen erzielen.

Vertrauen Sie deshalb auf den Service von der Kesting Haustechnik GmbH! Schreiben Sie uns oder rufen Sie an - wir beraten Sie gerne rund ums Thema Entkalkungsanlagen.

Dosieranalage von der Kesting Haustechnik GmbH

Wozu dient eine Dosieranlage?

In Gebieten mit sehr hoher Wasserhärte, hilft eine Entkalkungsanlage nur bedingt. Hier Kommt die Dosieranlage ins Spiel, diese hilft bereits vorhandene Kalkablagerungen zu stabilisieren und bildet einen Schutz um weitere Ablagerungen zu verhindern.

Auch bei Korrosionerscheinungen in den Rohrleitungen (dies tritt vermehrt bei Mischinstallationen und verzinkten Leitungen auf) hat sich die Dosierung von geringsten Mengen an Phosphat und Silikatverbindungen als nützlich erwiesen. Haben Sie Probleme mit zu hartem Wasser oder sogar schon Korrosionsschäden? Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich von uns zum Thema Wasserhärte und Dosieranlage beraten.

Kesting Haustechnik GmbH hat 4,93 von 5 Sternen | 36 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Haben Sie bereits einen Sanierungsplan mit unseren Rechnern
vorgenommen? Dann kontaktieren Sie uns gerne direkt um ein
individuelles Angebot auf Basis Ihrer Kalkulation zu erhalten:

Hier geht's zu Ihrem Angebot